ASV Kiefersfelden e.V.
ASV Kiefersfelden e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des ASV Kiefersfelden

 

 

Hier finden Sie alle Daten,
Informationen, Berichte und
Fotos, die unseren Verein betreffen.

Wir werden die Homepage
laufend aktualisieren und
verbessern.

 

Wenn Sie Verbesserungs-
vorschläge, Beiträge oder
vielleicht Fotos für unsere Webseite haben,
dann setzen Sie sich
mit uns in Verbindung.

Fr. 21.9.2018 | 18:00 Uhr

Dankeschön Party

für alle ASV Ehrenamtlichen

und zu ehrenden Mitgliedern

ALLGEMEINER SPORTVEREIN KIEFERSFELDEN: RÜCKBLICK AUF ERFOLGREICHES JAHR

Schulden wurden weiter abgebaut

 

 

Die neue Vorstandschaftdes ASV Kiefersfelden. © OVB

Bericht aus OVB vom 7./8.04.2018 von Franz Hoffmann

 

Die umfassende Tagesordnung mit Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft erforderte eine straffe Versammlungsführung, um allen Regularien gerecht zu werden. So ging Vorsitzender Johannes Mayerl gleich ins Detail und reflektierte das zurückliegende, durchaus erfolgreiche Jahr des Allgemeinen Sportvereins Kiefersfelden, der exakt 1047 Mitglieder hat.

 

Kiefersfelden – Die sportliche Rückschau überließ er den einzelnen Abteilungsleitungen, sein Blick richtete sich auf die Werterhaltung des großen Vereins und dessen kontinuierlichen schuldenabbau. Nachdem bereits zuvor der gesamte Sanitärbereich des vereinseigenen Sportlerheims mit Umkleide- und Schiedsrichterkabinen eine Komplettsanierung er-halten hatte, stand im letzten Jahr mit der Schaffung eines Multimediaraums die nächste finanzielle Herausforderung an. Dieses Projekt, das heuer vollendet werden soll, dient vor allem der Kommunikation und des Austauschs von Daten und Informationen sowie gezielter Fortbildungs-maßnahmen und multimedialen Veranstaltungen, vor allem auch auf dem sportlichen Sektor. „Da entsteht etwas, das den Verein noch kommunikativer machen wird“, so der Vorsitzende des ASV. Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer, „ohne die es nicht geht“, wird seit geraumer Zeit mit dem Helferfest alljährlich besonders gewürdigt.

In den acht Abteilungen des ASV läuft es insgesamt rund. Für die Stockschützen berichtete Abtei-lungsleiter Peter Börger von vielfältigen Aktivitäten. Ju-Jutsu ist eine noch junge Sparte, deren Hauptaugenmerk aktuell mehr auf der Nach-wuchsarbeit liegt. Ziel ist es, dadurch weiteren Mitgliederzulauf zu bekommen, wozu auch inte ressante Kurse, beispielsweise Selbstverteidigung für Frauen, dienen. Bei der Tennisabteilung sind aktuell sechs Teams im Spielbetrieb, weiß die neue Spartenleiterin Jutta Breuer. Beim Tischtennis ist die Altersschere enorm geöffnet, von 19 bis 85 Jahre ist das Altersspektrum. Und alle spielen und trainieren gemeinsam, bis zu dreimal pro Woche. Immer wieder freitags ist „Fitness für alle“ in der Schul-turnhalle angesagt, sich deutlich gestiegener Beliebt-heit erfreut und eine sehr große Altersbandbreite aufweist. Gut sieht es sportlich auch bei den Volleyballern aus, die im letzten Jahr aufgestiegen sind und auch jetzt schon wieder auf Aufstiegskurs liegen. Die Trainings sind gut besucht, „wobei der Spaß auch nicht zu kurz kommt“, versicherte Fabian Roesler. Über „Leidenschaft und Enthusiasmus“ bei den Fußballern freute sich Abteilungsleiter Johannes Mayerl. Die intensive und ambitionierte Nachwuchs-arbeit in Kooperation mit der SpVgg Unterhaching ist schon jetzt erfolgreich. Dank guter Trainingsarbeit sieht er daher mittelfristig eine Anhebung des Niveaus der Akteure in allen Klassen. So war er „rundum zufrieden“ mit den Leistungen und der Perspektive der gesamten Sparte.

Weiter soll im Sommer diesen Jahres eine „ASV-Kollektion“ für alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins erscheinen, „damit wollen wir das ASV-Gen weiter verbreiten“, sieht der Vorsitzende opti-mistisch in die Zukunft.

Die Finanzen des Vereins bilanzierte Rechner Jürgen Kohl. Zukunftsweisende Maßnahmen und bauliche Schritte führten zu einer weiteren Wertsteigerung sowohl des Vereinsheims (Anlage-vermögen) wie auch des Gesamtvereins (Umlage-vermögen), wobei die Verbindlichkeiten ob der soliden Finanzpolitik weiter abgebaut werden konn-ten und ein schuldenfreier ASV in den nächsten Jahren durchaus Realität werden sollte.

Der stellvertretende Kieferer Bürgermeister Christian König leitete die anschließenden Neuwahlen, die per Akklamation (Hand heben) schnell und problemlos über die Bühne gingen, da sich die Betroffenen schon im Vorfeld auf die jeweilige Kandidatur geeinigt hatten. Die Leitung des ASV liegt wie bisher in den Händen von Johannes Mayerl; ihn unter-stützen als Vertreter Thomas Zach und Geschäftsführerin Christa Sunder. Herr der Zahlen ist weiterhin Jürgen Kohl und Sebastian Bichler wird auch in Zukunft Wort, Schrift und Aktionen des Vereins festhalten und aktenkundig machen.

Individueller Datenschutz

Ein durchaus brisantes Thema ging dann ab-schließend der alte und neue Vorsitzende an. Im Rahmen des individuellen Datenschutzes werden ab Mai neue Regularien von Seiten der EU zwingend vorgegeben. Dabei bedürfen Veröffentlichungen und Bildmaterial der Vereine der Zustimmung der einzelnen, betroffenen oder abgebildeten Personen, bei Kindern deren Erziehungsberechtigte. Der ASV will mit einem entsprechenden Passus in den Anmeldungen neuer Mitglieder der Vorschrift Genüge tun, bei Altmitgliedern soll dies durch eine diesbezügliche Erklärung geschehen.                 hko

Beim Dankeschönfest (22.9.2017) für alle "Ehrenamtlichen mit ihren Partnern", wurden auch ASV Mitglieder für ihre langjährige treue Mitg-liedschaft geehrt.

POSTANSCHRIFT

Sportplatz und Sportheim:

Kiefersfelden-Kohlstatt

Sportplatzstraße 42

83088 KIEFERSFELDEN

Telefon 08033 / 83 31

 

Mitgliederbetreuung:

Mail: chrissunder@web.de

Telefon 08033 / 979 82 31

 

Mitglied des BLSV

ASV Kiefersfelden hat das Qualitätssiegel für SPORT PRO GESUNDHEIT mit Urkunde bekommen!

Wenn Sie die Vereinssatzung des ASV Kiefersfelden möchten:

ASV Vereinssatzung2010.pdf
PDF-Dokument [144.7 KB]

Wenn Sie das Anmeldeformular downloaden möchten:

Wenn Sie das Anmeldeformular am PC ausfüllen möchten:

EU Datenschutz Rückantwort
am PC ausfüllen und per Mail an
chrissunder@web.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allgemeiner Sportverein Kiefersfelden